Klaiber News

Hier erfahren Sie alle Neuigkeiten rund um die KLAIBER GmbH.

Herzlichen Glückwunsch!

Unsere Kollegin Frau Laura Anna Dehner schloss dieses Jahr ihr Bachelor-Studium mit herausragender Leistung ab
und darf sich nun als "Bachelor of Arts" bezeichnen.

Wir gratulieren von Herzen und sind stolz, dass Sie uns weiterhin in unserem Klaiber-Team begleitet.

Die Klaiber GmbH gratuliert Frau Daniela Stehle

Wir gratulieren unserer Kollegin Frau Daniela Stehle zum bestandenen Bachelor-Studium.
Nachdem Sie bei uns Ihre Ausbildung zur Steuerfachangestellten 2014 erfolgreich abschloss, dürfen wir Ihr nun auch zum abgeschlossenen Studium und damit erlangten akademischen Grad "Bachelor of Arts" gratulieren.

Wir sind stolz auf Sie und freuen uns, dass Daniela Stehle unser Klaiber-Team weiterhin erfolgreich ergänzt. 

 

 

Steuerfachangestellte

Wir gratulieren unserer Kollegin Frau Corinna Scheffold.
Am 06. Juli 2017 hat Sie mit Bestehen der mündlichen Prüfung Ihre Ausbildung zur Steuerfachangestellten herausragend abgeschlossen.

Mit Stolz dürfen wir Sie weiterhin als Mitarbeiterin und Kollegin bei der Klaiber GmbH willkommen heißen.

Gerd Klaiber (ganz rechts) sowie die weiteren Sponsoren und Teilnehmer des Benefizturniers.

Die #KlaiberGmbH engagiert sich bei Lions-Benefizturnier!

Für das 15. Lions-Benefizturnier sind insgesamt 60 Golfer, darunter unser Geschäftsführer und Inhaber Gerd Klaiber, der Einladung des Lions Club Sigmaringen-Hohenzollern und des Golf-Club Sigmaringen Zollern-Alb gefolgt.

Aus dem Erlös der Veranstaltung und den großzügigen Spenden sowie der Mitwirkung der Sponsoren konnten durch dieses Golfturnier 13 500 Euro an den Deutschen Kinderschutzbund (DKSB) gespendet werden.

Am Freitag, den 30.06.2017, war es wieder einmal Zeit für den diesjährigen Betriebsausflug der #KLAIBERGmbH. Dieses Jahr ging es nach Inzighofen bei Sigmaringen.

Um 14.30 Uhr startete unser #KLAIBERteam am Winkelhof mit einem kleinen Umtrunk und einem kurz aber knackigen Grußwort der Geschäftsleitung. Danach statteten wir dem Bauernmuseum einen Besuch ab, inklusive einer sehr amüsanten Führung durchgeführt von Herr Beck. Nach einer kleinen Kaffeepause begab sich unser #KLAIBERteam, vollgetankt mit neuer Energie, auf eine geführte Wanderung durch den Park der Fürstin Amalie. Um 19.30 Uhr erreichte das #KLAIBERteam den Winkelhof und wir ließen diesen sehr schönen Tag bei einem gemeinsamen Abendessen (inklusive einem ganzen Spanferkel) ausklingen.

Am Freitag, den 23.09.2016, fand der diesjährige Betriebsausflug der #KLAIBERGmbH statt. Dieses Jahr ging es an den Bodensee.

Bei traumhaftem Wetter wurde tagsüber das Kloster in Salem besichtigt. Danach hat das #KLAIBERteam den Abend bei leckerem Essen in der "Krone" in Überlingen und anschließend im "Galgen" nebenan ausklingen lassen.

Die Klaiber GmbH hat dieses Jahr wieder Zuwachs bekommen!

Wir begrüßen unsere neuen Azubis Frau Carolin Acker, Ausbildung zur Steuerfachangestellten und Selina Huber, Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement (v.l.n.r.).

Wir wünschen Euch einen fantastischen Start!

Geschäftsführungs-Trio (v.r.n.l) Gerd Klaiber, Jochen Epple-von Loos, Carolin Schöller

"gemeinsam die zukunft gestalten"

Wir gratulieren

Frau Dipl.-Fw. (FH) Carolin Schöller / Steuerberaterin und
Herrn Dipl.-Bw. (BA) Jochen Epple-von Loos / Steuerberater

zur Berufung zur Geschäftsführerin / zum Geschäftsführer.

International Desk

Die KLAIBER GmbH, mit Standorten in Albstadt und Balingen, haben mit der Rechtsanwaltskanzlei VOELKER &Partner,  in Reutlingen, Hechingen und Barcelona, eine Kooperation in der rechtlichen und steuerrechtlichen Beratung grenzüberschreitender Aktivitäten und Lebenssachverhalte in Form einer gemeinsamen international ausgerichteten Dienstleistungsplattform unter der Bezeichnung „International Desk“ www.int-desk.com, gegründet.

Gesellschafts- und handelsrechtliche Fragestellung, Fragen zur Ertrags- und Umsatzbesteuerung sowie internationale Erbfälle können so professionell, auf hohem fachlichem Niveau effizient bearbeitet werden.

 

AOK-Firmenlauf

AOK-Firmenlauf am 07. Mai 2015

Einige Angestellte bewiesen ihre Fitness und vertraten die Kanzlei beim Firmenlauf in Balingen.

 

Betriebsausflug auf der Donau

Betriebsausflug nach Beuron-Thiergarten am 10. Juli 2015

Das Klaiber-Team bewies seine Stärke beim Kanu fahren auf der Donau.

Mit 8 Kanus von "Jack Rattles Tal der Piraten, BESI Kanu & Sport" starteten 30 Angestellte incl. Geschäftsleitung zu einer über 4-stündigen Kanufahrt.

Gestärkt durch ein spätes Weißwurst-Frühstück, ließen sie sich vom niedrigen Wasserstand der Donau nicht abschrecken. Die zahlreichen schwimmenden Pflanzen erforderten die ganze Tatkraft der Teams und das Kanu auf Kurs zu halten fiel nicht immer leicht.

Zum Abschluss gab es noch ein tolles Buffet und Gegrilltes aus dem Smokerofen.

Das sonnige Wetter, ein herrliches Panorama, der hohe Spaßfaktor und ein perfekter Abschluss waren Garant für den gelungenen Ausflug.

 

Skiausfahrt nach Mellau-Damüls

Ski-Ausfahrt nach Mellau-Damüls am 05. März 2015
Schlechtes Wetter - Super Teamgeist

Im März starteten 12 Mitarbeiter mit dem Bus in Richtung Mellau-Damüls. Nebel und Schneefall behinderten die Sicht, so dass die Gruppe aufeinander angewiesen war, um sich auf der Piste nicht zu verlieren. Der guten Stimmung tat dies keinen Abbruch und am Ende des Tages kam auch das Après-Ski nicht zu kurz.

Unsere neuen Auszubildenden

Auch an dieser Stelle begrüßen wir herzlich unseren neuen Auszubildenden:

Frau Corinna Scheffold und Frau Shannon Angotti (v.l.n.r.), die seit Anfang September 2014 im Rahmen der Ausbildung zur Steuerfachangestellten in unserer Kanzlei begonnen haben.

Frau Laura-Anna Dehner, die seit Anfang Oktober 2014 ein Studium zum Bachelor of Arts in unserer Kanzlei begonnen hat.

Wir wünschen allen Auszubildenden viel Erfolg bei ihrer Ausbildung!

Steuerberaterexamen & Fachberaterin für Internationales Steuerrecht

Die Klaiber GmbH Steuerberatungsgesellschaft gratuliert im Doppelpack:

Wir gratulieren unserer Kollegin Frau Cäcilia Hölle (rechts im Bild) zum erfolgreich bestandenen Steuerberaterexamen. Nach Ihrem finanzwissenschaftlichen Studium mit Abschluss zum Bachelor of Laws (LL.B.) ist Cäcilia Hälle seit 2012 in unserem spezialisierten Fachbereich der nationalen Gestaltungsberatung und der Betreuung von Family Offices tätig. In einem dynamischen Umfeld komplexer nationaler und internationaler Wirtschafts- und Rechtsfragen freuen wir uns, dass Cäcilia Hölle als 13ter Steuerberater die Leistungsfähigkeit unseres Unternehmens weiter verstärkt.

Als Ergebnis der fortschreitenden Globalisierung ergeben sich i privaten und betrieblichen Bereichen vielfältige internationale Verflechtungen. Seit über 20 Jahren beraten wir Unternehmen sowie Privatpersonen in internationalen Angelegenheiten. In diesem Zuge freuen wir uns, dass unsere Kollegin Frau Dipl. Finanzwirtin (FH) Sinja Pfeifer (Steuerberaterin, links im Bild) durch die Steuerberaterkammer Stuttgart der Titel "Fachberaterin für Internationales Steuerrecht" verliehen wurde. Sinja Pfeifer betreut im Fachbereich International Desk in- und ausländische Mandanten in allen Fragen rund um internationale Investitionen und Tätigkeiten.

Bestandene Steuerberaterprüfung

Herzlichen Glückwunsch!

Wir gratulieren unserer Mitarbeiterin Frau Cäcilia Hölle zur bestandenen Steuerberaterprüfung und Ihrer Bestellung am 18. Februar 2016.

Wir sind stolz Sie weiterhin zu unseren Mitarbeitern zählen zu dürfen.

Bachelor of Arts

Frau Annette Benkendorf ist seit 1. Oktober 2015 Bachelor of Arts.
Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung!

 

 

Herzlich Willkommen

Herzliches Willkommen unseren neuen Mitarbeitern!

Seit 1. Oktober 2014 - Daniela Kleinmann (Bachelor of Laws) und Teresa Huonker (Bachelor of Laws)

Seit 1. April 2015 - Marikka Meierhöfer (Lohnbuchhalterin)

 

 

Nierderlassung in Balingen, Friedrichstraße 18 im Juni 2012 eröffnet

Bericht WOM vom 27. Juni 2012

Neubau prägt Balinger Einkaufsmeile

Wohn- und Geschäftshaus zwischen Friedrich- und Wilhelmstraße wertet Stadtbild auf

Das Rezept: Vertrauen Kompetenz Dynamik…

…sind die Leitsätze der Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungskanzlei Klaiber

– seit Mitte Mai auch in der Friedrichstraße 18

Rund 40 Mitarbeiter hat die Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungskanzlei Klaiber. Stammsitz ist die Villa Haux in Albstadt. Seit Mitte Mai hat die Albstädter Kanzlei eine Zweigstelle im neuen Wohn- und Geschäftshaus in der Friedrichstraße 18.

Mit sechs Mitarbeitern startet die Niederlassung Balingen und der 46-jährige Kanzleiinhaber, Dipl. Finanzwirt Gerd Klaiber, freut sich auf die Herausforderungen und Chancen, die sich aus der Ausweitung des Dienstleistungsangebots in der Region bieten.

Längst zählt die Kanzlei zu den renommierten und ersten Adressen der Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung und Unternehmensberatung. Ausbildung und Qualität der Mitarbeiterermöglichen hierbei eine interdisziplinäre Bearbeitung immer komplexer werdender Fragestellungen. So zählen neben den klassischen Tätigkeiten der Erstellung von Steuererklärungen, Jahresabschlüssen und Lohn- und Finanzbuchhaltungen vor allem die Gestaltungsberatung anlässlich des Unternehmensan- und -Verkaufs, der Unternehmens-nachfolge und Unternehmensreorganisation sowie der privaten Vermögens- und Erbfolge zu den Schwerpunkten.

Abgerundet wird das Leistungsspektrum durch Expertenwissen im Bereich des internationalen Steuerrechts. Unabhängig davon, ob es sich um Unternehmen, Unternehmer, Freiberufler, Vereine oder Privatpersonen handle, sehe er eine nachhaltige und erfolgreiche Beratung in wirtschaftlichen und rechtlichen Angelegenheiten nur durch eine ganzheitliche Betrachtungsweise gewährleistet. Das hierfür notwendige gegenseitige Vertrauen wird durch die Bereitstellung hochqualifizierter Mitarbeiter geschaffen.

Oberste Maxime der Kanzlei sei es daher auf der Basis des vertrauensvollen Umganges mit den Mandanten eine maximale Beratungsqualität und eine dynamische Bearbeitung der Kundenanforderungen zu bieten. Aufgrund dieses gelebten Unternehmensleitbilds sieht Klaiber eine hohe Attraktivität der Kanzlei sowohl für die Kunden als auch für Mitarbeiter.

Nur durch die ständige Qualifizierung und Ausbildung von Mitarbeitern sind Beratungserfolge auf Dauer zu gewährleisten. Ein Hauptaugenmerk der Kanzleiführung liegt daher in der Mitarbeiterentwicklung und soweit externes know how erforderlich ist, im Ausbau nationaler und internationaler Netzwerke.

Klaiber, als gebürtiger Balinger, ist sich sicher, dass mit der Eröffnung des Standorts Balingen ein weiterer wichtiger Schritt der Unternehmensentwicklung eingeleitet wurde.

Oktober 2008

Die Steuerberatungsgesellschaft Klaiber - Schlegel feiert

100-jähriges Bestehen der Villa Haux

Fragt man einen Ebinger zur Villa Haux, wird man wohl als erste Anekdote die für damalige, wie auch für heutige Verhältnisse recht spektakuläre Aktion der „Hausverschiebung“ der alten Villa Haux zu hören bekommen. Diese bauliche wie organisatorische Meisterleistung fand Anfang des letzten Jahrhunderts statt, indem man die alte Villa auf Schienen setzte und 50m weit auf die andere Straßenseite verschob.

Der Grund für diese Aktion war der Bau einer neuen, repräsentativeren Villa für den Textilfabrikanten Friedrich Haux, einem der bedeutendsten Bürger Ebingens.

1908 wurde dann mit dem Bau der neuen, repräsentativeren Villa Haux begonnen. Das Architektur-büro Prof. R. Böklen und C. Feil mit seinem Architekten vor Ort Egon Diemer hat die iimposante neue

Villa zu einem hochrangigen Beispiel eines architektonischen Gesamtkunstwerks großbürgerlichen Bauens gemacht. Die Hofmöbelfabrik Anton Pössenbacher aus München, der Ausstatter des Märchenkönigs Ludwig II. von Bayern vervollständigte, diese mit innovativen Raumgedanken konzipierte Villa mit seinem raffinierten Interieur zu einem Zeugnis eines fortgeschrittenen Jugendstils.

Die Ehrungen in Form von Ansichtskarten oder durch die internationale Fachzeitschrift „Die Architektur des XX. Jahrhunderts“ des Berliner Wasmuth-Verlags blieben somit nicht aus.

Ab 1991 wurde die Villa saniert. 1994 erwarb die renommierte Steuerberatungs-Kanzlei Klaiber - Schlegel die Repräsentations-Räume im Erdgeschoss. Aufgrund des stetigen Wachstums der Kanzlei und im Bewusstsein der kunsthistorischen Bedeutung der Villa Haux erwarb Klaiber - Schlegel 2004 auch die Repräsentations-Räume des Ober- und Dachgeschoss. In den mit viel Liebe zum Detail restaurierten Raumkunstwerken sind alle moderne Dienstleistungsbereiche der Kanzlei KlaiberSchlegel – Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung, Unternehmungsberatung – mit ihren 23 Mitarbeitern untergebracht.

Die Schwerpunkte der Kanzlei Klaiber - Schlegel liegen in den Bereichen: Unternehmensbesteuerung, betriebswirtschaftliche Beratung, steuerliche Gestaltungsberatung, Planung betrieblicher und privater Vermögensnachfolge, Besteuerung und Vermögensplanung von Privatpersonen, internationale Steuerberatung, Begleitung in betriebswirtschaftlichen und steuerlichen Krisensituationen.

Geschäftsführer Gerd Klaiber freut sich auf den doppelten Festtag anlässlich des „100-jährigen“. Als Ehrengäste erwartet Gerd Klaiber Gisela von Halem und Inge Rodenstock, Enkelinnen Friedrich Haux.

 

Vermögensanlagemanagement Sicherheit – Rendite - Verfügbarkeit

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir laden Sie herzlich ein zu unserer Vortragsveranstaltung:

 

Vermögensanlagemanagement

Sicherheit – Rendite – Verfügbarkeit

 

am Donnerstag, den 10. Dezember 2015, um 19.00 Uhr.

 

 

Das Magische Dreieck der Vermögensanlage bezeichnet die untereinander konkurrierenden Ziele Sicherheit, Rendite und Verfügbarkeit.

 

Die richtige Auswahl der Anlagelösungen und eine ausgewogene Vermögensstreuung ist der Schlüssel zu Ihrem Erfolg. 

Unsere Referenten haben deshalb praxisrelevante Themen rund um den Bereich der Vermögensanlage für Sie ausgewählt, zu denen sie Ihnen wichtige Hinweise und Informationen geben werden.

 

Beim anschließenden Get-together haben Sie Gelegenheit, Ihre Fragen mit den Experten der SÜDWESTBANK AG persönlich zu besprechen.

 

Weitere Details entnehmen Sie bitte der beigefügten Agenda.

 

Bitte informieren Sie uns per Email (mail@kl-klaiber.de) bis zum 30. November 2015, ob wir mit Ihrer Teilnahme rechnen dürfen. Wir freuen uns auf Sie und wünschen Ihnen schon jetzt einen informativen und interessanten Abend.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

Klaiber GmbH

Steuerberatungsgesellschaft

 

 

 

 Agenda            

 

 

19:00 Uhr                         Empfang

 

19:15 Uhr                         Begrüßung

Gerd Klaiber

Geschäftsführer der

Klaiber GmbH Steuerberatungsgesellschaft

Klaiber GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

 

 

19:30 Uhr                         Vermögensanlagemanagement

Heinrich Hartmann

SÜDWESTBANK AG

Generalbevollmächtigter

Bereichsleiter Private Banking

Vorstellung der SÜDWESTBANK AG

 

Stefan Merk

SÜDWESTBANK AG

Private-Banking-Betreuer

Nachhaltiger Erfolg ist durch das Vermeiden größerer Verluste möglich

 

                              

Michael Krauß

Fondsmanager Rohstoffe

Partner Tresides Asset Management GmbH

Rohstoffe – wo ist der Boden?

 

 

Anschließend                  Get-together mit Imbiss

Veranstaltung Arbeitsrechtsforum Klaiber GmbH / VOELKER & PARTNER mbB

 

 "...und wie schütze ich mich als Geschäftsführer selbst...?" Haftungsrisiken erkennen und vermeiden.

am 21. April 2015 um 19:00 Uhr in der Villa Haux

Haftungsrisiken erkennen und vermeiden.

Spricht man mit Geschäftsführern über die Haftungsrisiken ihres Jobs, dann wird die Stimmung schnell fatalistisch: „Ich stehe sowieso immer mit einem Bein im Gefängnis“. Wer die Dinge so sieht, macht einen Fehler. Er ist blind für die Möglichkeiten, sich selbst zu schützen oder die Risiken jedenfalls deutlich zu reduzieren.

Haben Sie schon einmal über diese Frage nachgedacht:

·         Warum eigentlich lösen Fehler einer Führungsperson häufig keine Haftung aus?

·         Fehler kommen immer wieder vor. Welche davon sind nur lästig, bei welchen wird es gefährlich?

Unsere Referenten haben in anschaulicher Form Risiken im rechtlichen und steuerlichen Bereich aufgezeigt und Möglichkeiten zum Haftungsschutz – von der Prävention bis zur Absicherung über Risikoversicherungen – vorgestellt.

Keine billigen Patentrezepte, sondern Ratschläge, die aus der Praxis kommen und in der Praxis erprobt sind.

 

Vortragsveranstaltung zu dem Thema:

 
„…und wie sichere ich mein Vermögen...?“ Transparenz – Struktur -  Übergabe von Vermögen.

am 19. Mai 2015 um 19:00 Uhr in der Villa Haux, Gartenstraße 5, 72458 Albstadt

Wer Vermögen aufbaut / aufgebaut hat, wird früher oder später  mit dem Problem konfrontiert, dieses Vermögen vor dem Zugriff Dritter (z.B. unliebsamer Pflichtteils-berechtigter, Finanzamt oder Gläubiger), zu schützen, um es eines Tages möglichst ungeschmälert auf die von ihm ausgewählten Personen übertragen zu können.

Haben Sie schon einmal über die Frage nachgedacht: 

- Wie kann ich mein Vermögen strukturieren und nach einer Übertragung noch über den Erhalt dieses Vermögens mitbestimmen?

- Was passiert mit meinem Auslands-vermögen (bspw. Immobilien)?

Unsere Referenten haben in anschaulicher Form rechtliche und steuerliche Möglichkeiten im Bereich der Vermögensstrukturierung und -nachfolge aufgezeigt und sind auf das Thema Vermögen im Ausland und die am 17.08.2015 in Kraft tretende EU-Erbrechtsverordnung eingegangen.  

**************************************************************************************************************************************

HBW-Veranstaltung am 24.11.2011

Mit Klaiber GmbH Steuerberatungsgesellschaft  und Dr. Rolf Brack durch Management von Spitzenleistungen zum Erfolg

Auf Einladung der Steuerberatungskanzlei Klaiber GmbH stellte der Trainer des HBW Balingen+Weilstetten vor, wie durch gezieltes Management Spitzenleistungen erreicht werden können.

In seiner Rolle zwischen Trainerbank und „Lehrstuhl“ verfügt er über 25 Jahre an wissenschaftlichen und „bracktischen“ Erfahrungen. Mit seiner Expertise fördert Dr. Rolf Brack durch fordern vor allem talentierte Spieler auf ihrem Weg bis hin in die deutsche Handball Nationalmannschaft.  

Herr Dr. Brack stellte auf anschauliche Weise verschiedenste Bausteine vor, welche für das erfolgreiche Management von Spitzenleistungen erforderlich sind.

Er ließ Tipps aller Art auf den Saal niederprasseln, emotionales Führen ist ein wesentlicher Faktor zum Erfolg.  

Die Gäste der Steuerberatungskanzlei Klaiber GmbH fühlten sich auch im Anschluss an die Veranstaltung bestens unterhalten.

Dr. Brack weist diesbezüglich auf das Zitat von Kennedy hin:

Wenn wir uns einig sind, gibt es wenig, was wir nicht können.

Und wenn wir uneins sind, gibt es wenig, was wir können (Kennedy).

Die Sitzplätze der Villa Haux waren mit 80 Gästen pünktlich bis auf den letzten Platz gefüllt. 

***************************************************************************************************************************************

Vortrag von Herr Gysi am 19.07.2003 in der Villa Haux

DR. GREGOR GYSI, Berliner Rechtsanwalt und ehemaliger PDS Bundestagsabgeordneter, besuchte Albstadt

Ein großer Name, der von seiner Popularität ‑ auch nach dem Ende (oder der momentanen Vakanz?) von mandatsgetragenen PolitikGeschäft ‑ keinen Nota eingebüßt hat: Gregor Gysi. Der ehemalige Bundestagsabgeordnete und Chef der PDS ist gefragt wie eh und je. Umso erstaunlicher, dass der kleine Mann mit der Berliner Schnauze zwei Tage lang und das wohlgemerkt honorarfrei ‑ „Herz für Albstadt" zeigte. Offiziell mit Referat bei der Steuerberatungsgesellschaft Klaiber‑Schlegel in der Ebinger Villa Haux am Montagabend (siehe Artikel auf „AK Aktuell").

Seine TourdeLändle" startete Dr. Gregor Gysi, wie könnte es auch anders sein, im Herzen der Alb und dem Wirtschaftszentrum des Zollernalbkreises: In Albstadt. Mit dem Flieger von Berlin nach Stuttgart gejettet, holte ihn Gerd Klaiber, geschäftsführender Gesellschafter des Ebinger Steuerberatungsbüros Klaiber‑Schlegel, mit dem Auto am Montagabend in Echterdingen ab. Nach seinem bemerkenswerten Vortrag vor einem illustren Kreis in der Villa Haux in Ebingen, wollte Gysi, im Gegensatz zu vielen anderen und bezahlten Rednern, nicht gleich weiter, sondern einen ganzen Tag lang Station machen in Albstadt, bevor es von hier aus weiter geht zu Terminen in Stuttgart, Göppingen, Aalen.

Gregor Gysis in all den Jahren erworbene Akzeptanz als scharfsinniger Denker, Jurist und bisweilen strategischer Ökonom über Parteigrenzen hinweg waren und sind seine Eintrittskarte in ein vielschichtiges öffentliches Leben. Als nachgefragter Gast in Talkshows ebenso wie als Referent am Rednerpult; sei es als Kolumnist („Super Illu" und „Berliner Kurier") oder Buchschreiber; ob als gelernter und promovierter Rechtsanwalt oder gewitzt‑smarter Politiker. Und gerade in der Politik gibt's wohl kaum einen Zweiten, der auch im „feindlichen" Lager ob seiner innovativen Ideen, klaren Aussagen und bürgernahen Denke so viel Anerkennung genießt wie ein Gregor Gysi.

Arg viel Lust auf Politik hat der 55jährige aber derzeit nicht. „Natürlich wollen viele, dass ich mich für die PDS wieder für die Bundestagswahl 2006 aufstellen laste" verrät Gysi mitnichten ein Geheimnis, wohl aber damit, „...dass jegliche offenbaren Zusagen nichts als pure Spekulation sind und: müsste ich mich jetzt entscheiden, wäre meine Antwort „nein". Ob sein Name in drei Jahren auf dem Wahlzettel stehen wird, entscheidet sich nach seinem Willen frühestens Ende 2005 und, mit einem verschmitzten Lächeln meint Gregor Gysi: „Eigentlich sind zwölf Jahre Bundestag für ein Leben doch völlig ausreichend."

***************************************************************************************************************************************

Vernissage Dietmar Oberer am 13.11.2004