DAS GANZ BESONDERE AMBIENTE FÜR IHRE VERANSTALTUNG

Die Villa Haux ist eine der bedeutendsten Jugendstilvillen des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts, die laut Landesdenkmalamt zur Weltarchitektur gerechnet werden muss. Im Jahr 1994 erwarb Klaiber-Schlegel die Räumlichkeiten im Untergeschoss und 2004 auch das Ober- und Dachgeschoss. Das gesamte Gebäude wurde mit viel Liebe zum Detail renoviert und die Beletage im Obergeschoss ist dabei das Prunkstück mit fein verziertem Stuck, bespannten Wänden und heller Atmosphäre. In diesen ganz besonderen Räumlichkeiten finden Vernissagen und Ausstellungen statt, sie können aber auch für Veranstaltungen und Tagungen gemietet werden.

NETZWERKEVENT FC 07 AM 04.04.2014